KOPAR - der neue Jahrgang 2013 ist eingetroffen

Zu den ungarischen Spitzenweinen zählt seit langem der Kopar aus dem Weingut Attila Gere in Villány. 

 

Seit dem 1. Oktober wird der neue Jahrgang 2013 ausgeliefert. Wir waren am 9. im Weingut, um unsere Kisten abzuholen. Der Kopar wird nur in qualitativ guten Jahre gekeltert. Bitte beachten Sie, dass er für das Jahr 2014 nicht zu erwarten ist.

 

Der Kopar 2013 ist ein Rotwein Cuvée aus den Rebsorten Cabernet Franc (50%), Merlot (40%) und Cabernet Sauvignon (10%). Ein kontinentales Klima mit submediterranen Einflüssen ermöglicht in den Weingärten von Villány, dem südlichsten Weinbaugebiet Ungarns eine ziemlich lange Vegetationsperiode.  

 

Der Kopar 2013 ist ein vollmundiger und komplexer Wein, dominiert von Aromen reifer Pflaumen und Sauerkirchen, etwas Anis und Nelken; er hat eine elegante Säure, Töne von Leder und Rauch, runde Tannine begleiten seinen langen Abgang. Er zeigt sich bereits trinkreif, sein Höhepunkt wird für etwa 2022-25 erwartet. Wir empfehlen, Jahr für Jahr seine Entwicklung zu verfolgen.

 

Alkohol 14,0 %-Vol., Restzucker 1,4 g/l, Säure 5,6 g/l, zuckerfreier Extrakt 32,5 g/l, 7.200 Rebstöcke/ha,

Enthält Sulfite

Weingenuss aus Ungarn

Lenke Kornek

Stefan-Brand-Straße 23

97688 Bad Kissingen

Tel. +49 (0) 971 1337 8181

kontakt@weingenuss-aus-ungarn.de

 

Unabhängiger Händler von

Qualitätsweinen aus Ungarn