RAUS aus der Pandemie - Verkostung von A.Gere und Tornai Weinen

AUF nach Bad Kissingen, seit Juli 2021 Weltkulturerbe der UNESCO

Als Online Händler schätzen wir die Digitalisierung, ein persönliches Erlebnis thront aber weit darüber.

 

Die Musik klingender Gläser beim Anstoßen, die leuchtenden Augen unseres gegenüber erheben den Weingenuss zu einem gemeinsamen Erlebnis, formt ein Mundgefühl zur Wertschätzung und Inspiration.

 

Eine Pandemie will uns dessen berauben, das lassen wir uns aber nicht nehmen. 

Darum möchten wir unsere Reihe seminaristischer Verkostungen wieder aufleben lassen. 

 

Konkret:

       am 8. Oktober 2021 (Freitag)       Verkostung von Weinen des Weinguts TORNAI aus Somló

       am 9. Oktober 2021 (Samstag)    Verkostung von Weinen des Weinguts A.GERE aus Villány 

Beginn um jeweils 19:00 Uhr.  

 

 

Attila Gere und Endre Tornai sind große Namen in der ungarischen Weinszene. Ihre Familienweingüter schenken uns Rotweine und Weißweine, die die Einmaligkeit ihrer Weinregionen aufleuchten lassen: so die kalkgesteinsreichen Böden von Villány, die internationalen Rebsorten wie Cabernet, Merlot, Syrah, Tempranillo glänzen lassen; oder die basalthaltigen vulkanischen Böden von Somló, von wo Weine der autochthonen Rebsorten wie Juhfark, Furmint, Hárslevelü die Legenden der Hochzeitsnachtweine erzählen. 

 

An beiden Abenden begleitet uns ein Vertreter aus dem Weingut persönlich bzw. über eine Zuschaltung. Neben der kundigen Präsentation der Weine werden sie von ihren Familien, der Region, aus der Geschichte Bild und Video gestützt berichten. Möglichst so, dass man gleich (wieder) dorthin reisen möchte. Die Ausführungen erfolgen in Deutsch.

 

Das Besondere dieser Verkostung im Doppelpack sehen wir darin, dass sehr unterschiedliche Weine präsentiert werden. Sie fordern Gaumen, Nase, Augen ganz unterschiedlich. So sind beide Abende zusammen auch eine empfehlenswerte Gelegenheit zum Sensorik Training in WEINfreundlicher Runde.

 

Der Preis für beide Verkostung beträgt zusammen pro Person 80,- € 

Es werden an jedem Abend 10 Weine vorgestellt, dazu Käsespezialitäten und Mineralwasser gereicht. Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 24 Personen.

  

Einen wertigen Rahmen der Verkostung findet sich mit dem Veranstaltungsort BAD KISSINGEN,

seit Juli 2021 zum UNESCO Welterbe zählend.

 

Freuen Sie sich auch auf den Aufenthalt in Bad Kissingen. Zu den sieben Heilquellen, zur prachtvollen Architektur der Kurstadt, in ihre Konzertsäle und zu den weiten, Entspannung schenkenden Parkanlagen zog es wiederholt Persönlichkeiten wie Kaiserin Elisabeth "Sisi" von Österreich oder den Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck, die Bayerischen Könige, Zar Alexander II, Künstler wie Rossini oder Adolf Menzel u.v.a.

 

Für die Verkostungen haben wir die oberste Etage im Hotel Bristol ausgewählt. Ein Blick von dort auf die Kurstadt, ihre repräsentativen Bauten, den Rosengarten mit dem nächtlichen Lichterspiel seines Fächerbrunnen möge die Sinne zusätzlich beflügeln. 

 

Das Hotel Bristol Bad Kissingen unterstützt unsere Veranstaltung und erwartet Sie gerne als Gäste.

Eine Buchung dort ist unter www.bristol-badkissingen.de oder telefonisch 0971 / 8240 möglich.

Bitte erwähnen Sie, dass Sie an der Verkostung teilnehmen möchten. 

 

Für den Samstag haben wir ein kleines fakultatives Programm angedacht mit einem

- Heilwasser Tasting im Brunnensaal der Kuranlagen (kostenpflichtig)

- Kurkonzert der Staatsbad Philharmonie Bad Kissingen (Kurkarte)

- Spaziergang entlang der Fränkischen Saale zum Gradierwerk  

- Besuch des Museums Obere Saline u.a. mit seiner Bismarck Abteilung (kostenpflichtig)

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, buchen bitte unter:     kontakt@weingenuss-aus-ungarn.de 

  

Die Durchführung der Verkostungen steht unter dem Vorbehalt der Bedingungen für Veranstalter, Gäste und Hotellerie in der Zeit der Corona Pandemie. 

 

Besuchen Sie unsere Weinseminare


Gerne organisieren wir für Sie IHR WEINSEMINAR

Hier 2 denkbare Seminarthemen:

Das Weinland Ungarn - Tokajer und mehr
und

Born 2 Make Wine - die Kraft ungarischer Winzer

 

Das Seminar “Das Weinland Ungarn - Tokajer und mehr” versteht sich als "Wanderung" durch verschiedene Weinregionen des Landes und nähert sich der Thematik besonders unter sensorischen Aspekten. Es werden Weine von Weingütern vorgestellt, die langjährig auch international eine bemerkenswerte Qualität nachgewiesen haben.

Bei “Born 2 Make Wine - die Kraft ungarischer Winzer” stehen Winzerpersönlichkeiten und Winzer-familien im Mittelpunkt, ihre Leidenschaft und ihr konsequenter Qualitätsanspruch.

 

An beiden Abenden präsentieren wir Ihnen Qualitäts- und Premiumweine aus renommierten Weingütern.

Um ein wenig die Atmosphäre der Seminare zu beschreiben, möchten wir die Meinung einiger Teilnehmer zitieren:

Susanne und Markus:
“Wir sind Weinliebhaber und haben uns an dem Abend mit Familie Kornek und den anderen Seminarteilnehmern sehr wohl gefühlt. Die Auswahl der vorgestellten Weine und die Informationen haben für uns das Weinland Ungarn erschlossen.”

Gertraud und Helmut:
Mitte der 90iger Jahre unternahmen wir eine Ungarn-Rundreise, während der wir auch die bekannten Weinbaugebiete besuchten. Es freut uns, dass wir bei Familie Kornek in München guten ungarischen Wein kaufen können. Das Weinseminar hat unsere schönen Erinnerungen angenehm wiederbelebt.”

Hans-Wilhelm und Andrea:
Die verkosteten Weine zeigten eine auch international bemerkenswerte Qualität. Interessant war, dass man auch einen eigenen ungarischen Charakter erkennen konnte. Ein spannendes Thema - wir werden es gerne weiterverfolgen.”

Hanns-Björg und Ursula:
Das Weinseminar war sehr kurzweilig und interessant, gut hat uns gefallen, wie für uns neue Weinanbaugebiete näher gebracht wurden. Es wurde die Neugier geweckt, ob der Wein auch bei uns zu Hause so schmeckt wie bei der Verkostung.”

Martina und Michael:
“Wir trinken gelegentlich Wein. Mit unserem Seminarbesuch wollten wir mehr über das Weinland Ungarn erfahren. Die präsentierten Weine haben uns gefallen, jetzt sind wir auf das Land neugierig.”

Axel:
“Ich habe an zwei Weinseminare von Familie Kornek teilgenommen. Jetzt befinden sich in meiner Weinsammlung auch einige gute Tropfen aus Ungarn. Meine Begeisterung ist so gross, dass ich mich einer Weinreise nach Villány in Südungarn anschloss. Nun bin ich auch stolzer Besitzer von zwei 9l-Magnum-Flaschen Kopar von Attila Gere.”



Weingenuss aus Ungarn

Lenke Kornek

Stefan-Brand-Straße 23

97688 Bad Kissingen

Tel. +49 (0) 971 1337 8181

kontakt@weingenuss-aus-ungarn.de

 

Unabhängiger Händler von

Qualitätsweinen aus Ungarn

 

  2004-2021 

17 JAHRE

Weingenuss aus Ungarn